Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24    

2017 juniorinnen U18 2Dieser Sommer war für unser Team ein Nervenkitzel: Von Improvisationen der Teamaufstellungen unsererseits bis hin zu engen Matches.

Unser Team bestand aus Luisa Sommer, Elisa Lang, Isabel Pantermöller, Oona Kintscher, Amelya Semenenya und Anastasia Wadi.

Eine feste Aufstellung konnten wir diesen Sommer jedoch nicht garantieren, da uns schon nach dem 1. Spiel unsere Nummer 1 Luisa Sommer verließ und wir uns ebenso nach dem 2. Spiel von Elisa verabschieden mussten, weil sie ihre Reise in die USA zum College-Tennis startete. Dadurch fokussierten wir uns diese Saison auf den Klassenerhalt in der Meisterschaftsklasse, was jedoch zu einer spannenden Aufgabe wurde.

Das erste Spiel gegen Nikolassee verloren wir mit 1:5, obwohl wir mit unserer besten Teamaufstellung bestehend aus Luisa, Elisa, Isa und Oona angetreten sind. Trotzdessen behielten wir unser Selbstvertrauen und gewannen beim Spiel gegen Wannsee nach den Einzeln 4:0 und konnten letztendlich den Spieltag mit einem 5:1 für den SCC entscheiden. Nach dem souveränen Sieg folgte das Spiel gegen die Zehlendorfer Wespen. Leider mussten wir uns mit einem 0:6 geschlagen geben, da an diesem Tag unser Team krankheitsbedingt nicht mit voller Energie antreten konnte und somit für Improvisation gesorgt werden musste.

Am nächsten Tag fand jedoch für uns als auch für Heilandsweide-Preußen das wichtigste Spiel der Saison statt, nämlich der Kampf um den Abstieg. Somit sammelten wir nochmal unsere ganze Energie und Motivation. Mit ein wenig Glück unsererseits und großem Ehrgeiz erkämpften Isa, Oona, Amelya und Anastasia sich das 4:0 nach den Einzeln. Somit starteten wir in die Doppel sehr selbstsicher und entschieden dank mehreren Doppelübungen im Teamtraining auch diese für uns. Schließlich erzielten wir unseren hartumkämpften Klassenerhalt in der Meisterschaftsklasse und konnten demzufolge das letzte Match der Saison gegen den LTTC- Rot-Weiß etwas entspannter angehen.

Ein Dank hierbei geht an Giannina Wernicke und Alexia Adoc, die uns an diesem Tag halfen, unsere Mannschaft zu vervollständigen und sehr mutig in den schweren Matches spielten. Nichtsdestotrotz mussten wir uns mit einem glatten 0:6 geschlagen geben und konnten dem LTTC zum Titel der Meisterschaft gratulieren. Mit einem leckeren Essen der Gastro des SCC zum Saisonabschluss konnten wir an diesem Tag unsere schöne Sommersaison beenden und zusammen mit den Mädels des LTTC deren Titel und zugleich unseren verdienten Klassenerhalt feiern.

Leider müssen Elisa und ich uns aus dem U18er-Team altersbedingt verabschieden und bedanken uns für die erfolgreiche Zeit mit dem tollen Team! Weiterhin wünschen wir den Mädels viel Erfolg in den nächsten Saisons.

Seite durchsuchen

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

SCC Online-Shop

2018 wintergymnastikWer möchte, kann jetzt viele SCC-Merchandising Produkte online bestellen. Alle bestellten Kleidungsstücke können in der Geschäftsstelle gerne abgeholt werden.

SCC-Online-Shop

Kontakt • Büro

nicole thron 2018Gretchen Lehmann
Für Sie da:
Nicole Thron & Gretchen Lehmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • T: (030) 302 62 24
Mo. Di. 9 - 18 Uhr • Mi. Do. 9 - 16 Uhr • Fr. 10 - 15 Uhr

Unsere Partner

Zum Seitenanfang