Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24>    
Menü

2017 junioren u182 sommerUnser Saisonziel für den Sommer 2017 war von Anfang an klar: Den Klassenerhalt sichern und erneut zwei U18 Teams in der stärksten Liga Berlins (Meisterschaftsklasse) halten.

Unsere Reise begann bei Blau Gold Steglitz, wo wir recht deutlich verloren, personell aber auch leicht geschwächt waren.

Als Nächstes ging es gegen unsere Kollegen von der ersten Mannschaft, welche ihre Favoritenrolle bei interessanten Matches gegen uns bestätigen konnten.

Nach einem misslungenen Start in die Saison ging es trotzdem top motiviert auswärts zum BTTC. Da unser Betreuer und Trainer Gabriel Monroy bei diesem wichtigen Spiel nicht anwesend sein konnte, kümmerte er sich um einen sensationellen Ersatz: Danke Nici Braun für das tolle Coaching! Durch den „Nici -Effekt“ konnten wir ein deutliches 6:0 verzeichnen. So konnten wir endlich beruhigt auf die Tabelle schauen, wo wir uns geplant stabil im unterem Mittelfeld absetzen konnten (2:4 = 4.Platz).

Nur noch zwei Spiele entschieden über den Klassenerhalt. Die Vorentscheidung sollte beim TC 1899 Blau Weiß Berlin fallen. Wir starteten mit David Rathay an Position 1, Fabio Taenzer an 2 sowie Niklas Huth an Nummer 3 und Felix Zabel an Position 4. Auch hier waren wir personell geschwächt, da unsere starke Nummer 3 Lenny Hallberg ab August ein Auslandsjahr in seiner Heimat Schweden antrat. Fabio verlor sein Einzel unerwartet glatt gegen Gianluca Russillo mit 2:6 1:6. Diesbezüglich zeigte er sich auch ziemlich enttäuscht von seinen Leistungen nach dem Match, da ein wichtiger Punkt schnell verloren ging.

Felix lieferte sich einen harten Kampf und belohnte sich schließlich mit einem 3:6 7:6 10:7 Erfolg gegen Niklas Rosseck. Die 2. Runde des Verbandsspiels bestritten David Rathay gegen den an der Berliner Spitze spielenden Jakob Hütten und Niklas Huth gegen Moritz Kettner. Für David war nichts zu holen (0:6 0:6). Das letzte Einzel des Tages und ein durchaus Wichtiges für den Verlauf des Spieles bestritt Niklas Huth gegen seinen alten Teamkollegen Moritz Kettner. Nach nervösem und unsicherem Start gelang es Niklas, den zweiten engen Satz mit frischem und kühlem Kopf in der Septemberhitze für sich zu entscheiden. Trotz zahlreichem Publikum und Unterstützung vom eigenen Team (sogar Spieler unserer ersten Mannschaft zum anfeuern präsent gewesen) hieß das Ergebnis aus „Huth‘s“ Sicht 4:6 7:6 8:10. Nun war klar, dass beide Doppel gewonnen werden mussten, um auf 3:3 ausgleichen zu können, um so maximal noch einen Punkt zu holen. Fabio und Niklas, niedergeschlagen von den eigenen verlorenen Einzeln, zeigten sich durchaus schlagfertig und leisteten gegen die Favoriten auf der anderen Seite Gegenwehr. Trotz enger Spiele verloren sie das Doppel gegen Hütten und Russillo mit 1:6 2:6, welches den endgültigen Abstieg bedeutete. David und Felix konnten sich mit einem 6:2 6:3 Erfolg gegen Rosseck und Kettner einen Ehrenpunkt sichern.

Den Abschied aus der Meisterschaftsklasse machte der neue Berliner Meister Rot Weiß im letzten Spiel mit einem klaren 6:0 gegen uns nur noch schmerzhafter.

Wir danken unserem Betreuer Gabriel Monroy für Organisation, Coaching und den Glauben an uns.

Außerdem wünschen wir Lenny ein erfahrungsreiches Jahr in Schweden. Danke an Fabio Taenzer für seinen jahrelangen Einsatz in der Altersklasse U18 für den SCC. Der Verein wünscht dir weiterhin viel Erfolg im Herrenbereich und deiner Zukunft.
Nächste Sommersaison ist der Wiederaufstieg mit frischem Team der Fokus.

2. Junioren U18 Meisterschaftsklasse Ergebnisse

Tennis-Club SCC II Tennis-Club SCC 0:6
TK Blau-Gold Steglitz Tennis-Club SCC II 5:1
BTTC Grün-Weiß Tennis-Club SCC II 0:6
TC 1899 Blau-Weiss Tennis-Club SCC II 4:2
Tennis-Club SCC II LTTC "Rot-Weiss" 1:5

Abschlusstabelle Punkte

1 LTTC "Rot-Weiss" Berlin 10:0
2 Tennis-Club SCC Berlin 8:2
3 TK Blau-Gold Steglitz 4:6
4 TC 1899 Blau-Weiss Berlin 4:6
5 Tennis-Club SCC Berlin II 2:8
6 BTTC Grün-Weiß 2:8

 

Seite durchsuchen

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

Kontakt

nicole thron 2018
Für Sie da:
Nicole Thron • Vereinsmanagerin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: (030) 302 62 24

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

Unsere Partner

sky spiele im TC SCC

Kontakt

TC SCC Newsletter

Geschlecht

Zum Seitenanfang