Juniorinnen

2018 U14 juniorinnen 2Eine Mannschaft mit Teamgeist

Der Startschuss in eine tolle Sommmersaison fiel auf den 06.05.2018 mit einem Heimspiel gegen BTTC Grün-Weiß, das mit einem Unentschieden (3:3) beendet wurde. Als Coach war Oona Kintscher mit an Bord, die das Team souverän unterstützt hat. Auch das nächste Spiel gegen Blau-Gold Steglitz ging mit einem Untenschieden aus.

1. Juniorinnen U18 Von links: Pia zum Felde, Alexa Wolleschak, Janina Braun, Klara Lang.Bronze goes to SCC

Das ist das ansehnliche Ergebnis der diesjährigen Sommersaison der 1. Juniorinnen. Doch fangen wir erst einmal ganz von vorne an.

Mit großer Vorfreude und viel Motivation starteten Pia, Alexa, Klara und Janina in die Verbandsspiele 2012. Als Saisonziel strebten wir natürlich zuerst den Klassenerhalt an, aber im Hinterkopf hatten wir insgeheim noch größere Pläne.

1. Juniorinnen MeisterschaftsklasseDem Tüchtigen hilft das Glück

Mit dem erklärten Ziel Klassenerhalt starteten die Juniorinnen in die diesjährige Sommersaison. Wie auch schon im Jahr zuvor begannen die Spiele erst nach den Sommerferien, um möglichen Überschneidungen mit den Damenspieltagen aus dem Wege zu gehen.
In der Aufstellung Louisa, Janina, Alexa und Klara versuchten wir unsere Gegnerinnen nieder zu zwingen. Auch Lea und Carla halfen uns an wichtigen Spieltagen aus.

1. Juniorinnen von links: Sarah Osei, Janina Braun, Alena Sander, Lea Lentz, Louisa Schubert. Vorne: Clara Lang.Klassenerhalt- mehr war nicht drin!

Wie schon im letzten Jahr haben wir die Meisterschaftsklasse durch drei Siege knapp gehalten. Leider konnten wir nicht beim Kampf um die Meisterschale mitreden. Trotzdem wurde wieder einmal hart gekämpft- sogar Sonntag morgens um 9 Uhr!

Schon nach dem ersten Spiel wurde uns bewusst, dass uns eine harte Saison bevorsteht. Es gab eine herbe Schlappe gegen die in Bestbesetzung angetretenen Wespen. Alle außer mir verloren ihre Einzel, so dass unsere erste Niederlage schnell feststand.

2016 juniorinnen u18Wir freuten uns besonders über den Neuzugang von Luisa Sommer, und somit veränderte sich die Mannschaft zum Vorjahr nur an Position 2. Also standen Vanessa, Luisa, Elisa, Isabel und Alexa in den Startblöcken. Bereit, eine gute Rolle in der Liga spielen zu können.

Unsere ersten beiden Spieltage konnten wir mit einem souveränen 4:2 gegen Blau-Gold Steglitz und Wespen für uns entscheiden.

2020 u18 juniorinnenIn der letzten Sommersaison mussten wir uns leider von Felicia Strauchmann, eine unserer Spielerinnen, verabschieden, jedoch konnten wir weitere Spielerinnen in unserem Team willkommen heißen. An der Spitze unseres Teams standen Julia Zhu und Helena Buchwald. Auf dem nächsten Platz der Meldeliste stand ich, Oona Kintscher, gefolgt von unseren zwei Jüngsten Corinna Rietmann und Anouk van Riesen.

1. Juniorinnen U18  Von links: Vanessa Reinicke, Elisa Lang, Janina Braun, Isabel Pantermöller, Alexa WolleschakMission Titelverteidigung knapp gescheitert

Auch in diesem Jahr versuchten wir wieder unsere besten jungen Mädels zu mobilisieren, um die Mission der Titelverteidigung anzugehen. Über die zwei Neuzugänge Vanessa und Isabel freuten wir uns sehr, denn unsere Stammspielerin Klara reiste noch kurz vor Saisonbeginn für ein Tennisjahr nach Amerika.

Somit standen Janina, Vanessa, Alexa, Elisa und Isabel in den Startblöcken.

Unterkategorien

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.