Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24    

tvbb newsAufgrund der aktuellen Verordnung ist in Berlin zurzeit der Start der Verbandsspiele immer noch nicht möglich. Wir gehen davon aus, dass unser Wettkampfkonzept zur nächsten Verordnung genehmigt wird (Anfang Juni). Daher verschieben wir den Start der Mannschaftsspiele im Stadtgebiet Berlin auf den 12. Juni. Alle Spiele in Brandenburg finden auch vorher schon wie geplant statt. Hier geht es zu den Ansetzungen.

Detailliertere Informationen zum Wettkampfkonzept in Berlin folgen, sobald dieses genehmigt ist. Es ist davon auszugehen, dass für die ersten Wochen der Saison ein Testkonzept für die Spiele erforderlich ist.

Die Partien der ersten beiden Wochen, die verlegt werden müssen, werden in den nächsten Tagen vom TVBB auf neue Termine verlegt und es erfolgt eine News, sobald alle Termine feststehen. Bestehende Termine ab 12. Juni werden nur in Einzelfällen verlegt, falls dies für den Spielbetrieb bzw. die Anlagenbelegung nötig ist. Einvernehmliche Verschiebungen zu früheren Terminen sind immer möglich. Einvernehmliche Verschiebungen nach hinten müssen beantragt werden.

Können Mannschaften auf Grund der Corona-bedingten Verlegungen nicht vollständig antreten, wird wie im letzten Jahr bei rechtzeitiger Absage von einem Ordnungsgeld abgesehen.
Auch die Verbandsmeisterschaften der Damen und Herren können zum ursprünglichen Termin nicht stattfinden und müssen daher verlegt werden, der neue Termin ist in Klärung.

Thema Doppel spielen 

Nach der aktuell gültigen Verordnung ist das Doppelspielen in Berlin unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Neu ist, dass Trainingsgruppen mit Sporttreibenden jetzt auch älter als 14 Jahre erlaubt sind in Gruppen von bis zu 10 Personen.

Doppel kann somit gespielt werden. Voraussetzung: ALLE Beteiligten müssen einen Test, eine vollständige Impfung oder eine Genesung (negativer PCR-Test nach überstandener Corona-Infektion, höchstens 6 Monate alt) nachweisen. Dafür darf das Training dann auch ohne Einhaltung von Abstandregeln stattfinden. Hier entfällt auch die Testpflicht für die, die im Rahmen des Schulunterrichts regelmäßig getestet werden (also alle Schüler*innen bis einschließlich 18 Jahren).

Für die Überprüfung der Tests, Impfungen und Genesungen sowie für die Anwesenheitsdokumentation sind die jeweils für die Trainingseinheit Verantwortlichen zuständig. Das heißt, nicht der Verein ist für die Kontrolle zuständig sondern der jeweils Verantwortliche des Trainings. Beim Doppel ist derjenige verantwortlich, der den Platz gebucht bei ebusy gebucht hat. 

Wir freuen uns über diese positiven Entwicklungen für unseren Sport und hoffen auf weitere Vereinfachungen.

Seite durchsuchen

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

SCC Online-Shop

2018 wintergymnastikWer möchte, kann jetzt viele SCC-Merchandising Produkte online bestellen. Alle bestellten Kleidungsstücke können in der Geschäftsstelle gerne abgeholt werden.

SCC-Online-Shop

Kontakt • Büro

nicole thron 2018Gretchen Lehmann
Für Sie da:
Nicole Thron & Gretchen Lehmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • T: (030) 302 62 24
Mo. Di. 9 - 18 Uhr • Mi. Do. 9 - 16 Uhr • Fr. 10 - 15 Uhr

48h Besaitungsservice

Unsere Partner

Zum Seitenanfang