Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24>    
Menü

2019 herren 40 3 2Das Team 2019 der Herren 40 III in ihrem zweiten Jahr bestand aus Ausberto Oduardo Ochoa, Oliver Bürkle, Michael Thaler, Bernard Voslamber, Thomas Hansen, Marco Overhaus, Johan Svensson, Nikolaus Mölder, Ronald Sanchez, Matthias Popp, Jared Preston und Rolf Mattmüller. 

Erste Begegnung als Gast beim Olympischen Sport-Club II: Das Wetter war sehr durchwachsen. Wir starteten mit Unterstützung von Christan Feldhaus und Jörn Seidenschnur, da unsere Mannschaft personell etwas geschwächt war. Erwartungsgemäß gewannen Christian, Jörn, Bernard, Mischa und Rolf ihre Einzel, nur Oliver hatte einen schlechten Tag erwischt. So stand es nach den Einzeln 5:1. Die Doppel wurden im Testmodus aufgestellt, was wir uns bei diesem Stand auch durchaus leisten konnten. Leider wurde diese Wahl nicht vom Erfolg gekrönt. Somit war der Endstand 5:4. Gewonnen!!!

Unsere zweite Begegnung gegen Victoria Pankow: Unser erstes Heimspiel entschieden wir mit unserem Neuzugang Johan Svensson und Jared Preston klar für uns. Nach den Einzeln stand es 6:0, so dass die Doppel eine reine Formsache waren. Leider konnten wir die Bilanz aus den Einzeln nicht wiederholen und mussten uns im ersten Doppel geschlagen geben. Der Endstand von 8:1 konnte die Freude über diesen Heimsieg aber nicht trüben.

Dritte Begegnung bei TVG 'Sally Bein' Beelitz: Sally war stark aufgestellt. Wir konnten glücklicherweise unsere Position 1 mit Christian Feldhaus besetzen, der sich mit einer LK6 an dieser Stelle auseinander setzen musste und auch diese Begegnung zu seinen Gunsten entschied. Ausberto, Oliver und Matze waren chancenlos, während Bernard im Tiebreak ein hart umkämpftes Match für sich entscheiden konnte, wohingegen ein ebenfalls enges Match von Marco im Tiebreak verloren wurde. Die Vorfreude auf Spargel wurden jäh enttäuscht, aber durch den Pizzabringdienst etwas kompensiert.

2019 herren 40 3 1Vierte und letzte Begegnung zuhause gegen den BTC Grün-Gold 1904 II: Die Grünen waren auch gut aufgestellt und entschieden die Punkte an Position 1, 2 , 4 und 6 für sich. Bernard im Tiebreak und Ronny in glatt zwei Sätzen waren die einzigen Lichtblicke in den Einzel Konkurrenzen. Nach 4:2 für die Gäste mussten nun alle Doppel gewonnen werden. Diese wurden alle trotz unserer strategisch guten Aufstellung und zwei verlorenen Tiebreaks unglücklich verloren. Endstand 2:7.

Fazit: Zwei Begegnungen gewonnen und zwei verloren. Das gibt Mut für die nächste Saison. Wir werden mit aller Kraft wieder angreifen. Step by Step!

Seite durchsuchen

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

Kontakt

nicole thron 2018
Für Sie da:
Nicole Thron • Vereinsmanagerin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: (030) 302 62 24

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

Unsere Partner

Zum Seitenanfang