Google Play  Google Play                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24    

2 herren 40 2017Nach dem Aufstieg in der letzten Saison, von der Bezirksoberliga in die Verbandsliga, sowie kleinen Veränderungen im Kader stand die große Frage im Raum, wo wir eigentlich stehen.

Neu im Team begrüßt wurden Christian Borchert und Stefan Braicu, welcher an Position 6 ein Punktegarant war.

Wie sich dann heraus stellte, war aber auch die Verbandsliga für den Stammkader keine unlösbare Aufgabe und die insgeheime Zielsetzung "Durchmarsch" wurde dann doch problemlos erreicht.

Der sportliche Erfolg hat natürlich eine Ursache, und diese liegt in der grenzenlosen Begeisterung und Euphorie für unseren geliebten Sport und vor allem am beständigen Training aller Beteiligten.

Dieses beginnend mit intensivstem Mallorca-Trainings-Boot Camp Einheiten zu Ostern, u.a. mit vielen Tennishelden aus der erfolgreichen SCC 50-1 Mannschaft (Stensch, Segerath, Dudek, Fischer, Lümkemann, etc.). Einige Spieler haben bei Blömi danach weiter so hart trainiert, dass eigentlich nichts mehr schiefgehen konnte. Und siehe da, Spiele wurde gewonnen, die zuvor sicher nicht so einfach möglich gewesen wären.

Beim ersten Spiel in Friedrichshagen ging es gleich zur Sache, nach 4:2 in den Einzeln war der Sieg noch nicht sicher. Glücklicherweise haben Christian und Konrad im ersten Doppel den Sieg sichergestellt - 5:4 Endstand!

Beim vermeintlich stärksten Gegner in Falkensee konnten wir mit einem 6:3 Auswärtssieg nach Hause fahren. Hervorzuheben bei diesem Spieltag war sicherlich das Match von Jörn Seidenschnur, der bei 35Grad unglaublich stark kämpfte und im Champions Tie-Break mit 10:7 gewann.

Bernau wurde danach mit 8:1 "erledigt", genauso wie PSB Charlot beim ersten Heimspiel. Das letzte (Heim)Spiel wurde dann quasi zum Liga-Endspiel, es ging gegen die 2te 40er aus Lankwitz. Wer gewinnt steigt auf! Wieder 4:2 nach den Einzeln, also taktische 7er Aufstellung in den Doppeln mit Christian Feldhaus und Stefan Braicu im 3ten Doppel! - AUFSTIEG!

Last but not least, wie immer wurde auch gefeiert, dafür sind wir ja schließlich bekannt:) Wie haben insgesamt ein tolle Saison genossen bei überwiegend herrlichem Wetter im besten Club Berlins! Nur an unserem Abschlussabend regnete es leider geradezu sintflutartig, dabei hatten Freddy und Yvonne extra eine festliche Zelt-Atmosphäre für uns zwischen Platz 2 und M-Platz aufgebaut. Aber nicht mal das hat uns davon abgehalten, die gemeinsame Tennis-Zeit zu genießen und die Saison gebührend zu verabschieden. Wir schauen voller Vorfreude auf die nächste Saison und sind gespannt auf die Verbandsoberliga. Nur noch einen bis zur Meisterschaftsklasse :-)

Zum Kader 2017 gehörten: Kapitän Christian Feldhaus, Konrad Viehrig, Juan de Dios Mercedes, Frank Bahrenburg, Jörn Seidenschnur, Christian Borchert, Stefan Braicu. Ganz herzlichen Dank auch an die beiden Unterstützer Nils Gagzow und Bernard Voslamber!

 

 

Seite durchsuchen

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

SCC Online-Shop

2018 wintergymnastikWer möchte, kann jetzt viele SCC-Merchandising Produkte online bestellen. Alle bestellten Kleidungsstücke können in der Geschäftsstelle gerne abgeholt werden.

SCC-Online-Shop

Kontakt • Büro

nicole thron 2018Gretchen Lehmann
Für Sie da:
Nicole Thron & Gretchen Lehmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • T: (030) 302 62 24
Mo. Di. 9 - 18 Uhr • Mi. Do. 9 - 16 Uhr • Fr. 10 - 15 Uhr

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

Unsere Partner

Zum Seitenanfang