Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24>    
Menü

2019 roman tennert h30Vom 13. bis 20. Juli 2019 erstreckten sich die 72. Verbandsmeisterschaften des Tennis-Verbandes Berlin-Brandenburg beim Berliner Sportverein 1892. 

Roman Tennert vom Sport-Club Charlottenburg, an Nummer 2 gesetzt, bekam es in der ersten Runde mit dem Kroaten Zvonko Grujic von Grün-Gold Pankow zu tun. Mit einem deutlichen Sieg, 6:0, 6:2, zog Tennert ins Achtelfinale der Herren-30-Konkurrenz und traf auf Fabian Dippner. Nach klarem Ausgang des ersten Satzes mit 6:2, gestaltete sich der zweite Satz der Partie wesentlich enger. Jedoch behielt Tennert mit 6:4 die Oberhand.

Im Viertelfinale duellierten sich nun Felix Dippner (Blau-Weiß Berlin) und der Sportler des SCC. Die Zuschauer konnten sich auf ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel einstellen, da die beiden Turnierspieler bereits im Finale 2017 aufeinandergetroffen waren. Dies spiegelte sich auch im Ergebnis wider, welches nach 2,5 Stunden mit 6:3, 2:6, 10:8  feststand. Der Sieg führte Tennert weiter in die nächste Runde.

Im Halbfinale sollte nun Tim Bauer warten, jedoch musste dieser verletzungsbedingt  absagen. Oliver Britze (SCC Berlin) traf in der 1. Runde auf den an eins gesetzen
Maximilian Halbe. Halbe gewann 6:0, 6:1. Patrick Haake, ebenfalls SCC, musste sich im  Viertelfinale Vorjahresfinalist Carsten Becher mit 6:1, 6:1 geschlagen geben.

Im Finale traf der an eins gesetze Halbe auf den an zwei gesetzen Tennert. Bei besten  äußeren Bedingungen sollte einem spannenden Finale nichts im Wege stehen. Das Endresultat von 6:3, 6:2 soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Spiele hart umkämpft waren. Tennert konstantierte: „Es ist natürlich sehr schön seinen  Verbandsmeistertitel zu verteidigen, jedoch auch keine Selbstverständlichkeit“.  Herzliche Glückwünsche an den alten und neuen Verbandsmeister der Herren 30.

Roman Tennert wird Ostdeutscher Meister

2019 roman tennert ostdeutscher meisterRoman Tennert konnte am Sonntag, den 21.07.2019, bei den Offenen Ostdeutschen Meisterschaften der Herren 30 in Chemnitz den Ostdeutschen Meistertitel gewinnen.

Im ersten Spiel traf Tennert auf Benjamin Kunkel, diesen bezwang Tennert mit 6:2, 6:3. Das Folgespiel sollte der amtierende Berliner Meister der Herren 30 gegen den Chemnitzer Ronald Kraatz bestreiten. Kraatz unterlag Tennert mit 0:6, 1:6.

Das Spiel gegen Daniel Hahn entfiel, da der Gegner nicht antreten konnte. Somit gewann Tennert -wie schon 2018- die Ostdeutschen Meisterschaften.der Herren 30 in Chemnitz.

Seite durchsuchen

Kommende Termine

Montag 26.08.2019 14:30 - 16:00 Uhr

Tennis AG 1. und 2. Klassen

Montag 26.08.2019 20:00 - 21:00 Uhr

Athletiktraining Erwachsene

Mittwoch 28.08.2019 15:00 - 16:00 Uhr

Tennis AG 5. und 6. Klassen

Freitag 30.08.2019 15:00 - 16:00 Uhr

Tennis AG 3. und 4. Klassen

Samstag 31.08.2019 10:00 - 17:00 Uhr

Deutsche Meisterschaften H40

Samstag 07.09.2019 13:00 - 19:00 Uhr

Aufstiegsspiel 1. Herren 50

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

Kontakt

nicole thron 2018
Für Sie da:
Nicole Thron • Vereinsmanagerin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: (030) 302 62 24

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

48h Besaitungsservice

Unsere Partner

Zum Seitenanfang