Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24
Menü

2. Herren 2016MEHR ERFAHRUNG ALS SIEGE GESAMMELT

Hoch motiviert und mit bester Laune startete unsere neu formierte Herren 5 Mannschaft am 31.5 in die Verbansspiel-Saison 2015. Leicht ins kalte Wasser geworfen, übernahm Marko Schewe das von Tino „Wenkman“ abgegebene Kapitänsamt. Zugleich wurde Dirk „Schilli“ Schilbock zum Schatzmeister benannt.

Die Ämter waren vergeben, die Lage geklärt - auf geht’s! Unerfahren und leicht nervös bestritten wir unser erstes Spiel auf eigenem Boden gegen den FVT Heilandsweide. Laut unseres Trainers, immer einen Ball mehr rüber zu spielen als der Gegner, ging in den Einzeln zu 50% auf. Spannend wurden unsere Doppel, da wir in dieser Konstellation noch nie miteinander gespielt hatten. Am Ende verloren wir knapp 4:5 nach Punkten und 100:101 nach Spielen. Schade! Aber wir hatten uns gut verkauft. Es folgten der SV Reinickendorf und unser erstes Auswärtsspiel bei dem TC Falkensee, gegen die wir leider nichts ausrichten und mitnehmen konnten, außer Erfahrungen! Beide Spiele gingen 3:6 verloren! Mit dem einem oder anderem Sondertraining, speziell was die Doppel angingen, fuhren wir mit geschwellter Brust zum Dahlemer TC an die Podbielskiallee, unserem Ziel einen Schritt näher zu kommen, ein Spiel zu gewinnen. Auch hier machten wir unsere Erfahrung, besonders darüber, wie sich Gegner schon vor dem Spiel zeigten. Warm spielen heißt ja nicht gleich Oberkörper frei, oder? Nun ja! Genau auf diesen Spieler traf unser Kapitän unbeeindruckt und versuchte ihn in die Schranken zu weisen. Leider vergeblich! Auch hier war das Benehmen des „Oben ohne Spielers“ äußerst respektlos! Sein Siegestaumel hinterließ den Anschein, er hätte Roger Federer geschlagen und nicht einen Anfänger der über 22 Lenze mehr zählt. Dieses Spiel ging mit 7:2 an unsere Gegner. Drei Wochen später war es nun an der Zeit, auf unseren heimischen Sandplätzen das so erhoffte EINE SPIEL für den TC SCC in der Bezirksklasse I zu holen. Wir stellten unsere besten Männer auf, mobilisierten den alten Kapitän für ein Doppel und konnten doch eigentlich frei aufspielen - alles oder nichts - tiefer absteigen konnten wir ja nicht!?! Doch gegen Spieler zu verlieren, die vom Alter unsere Söhne, wenn nicht sogar unsere Enkel hätten sein können. Naja, so schlimm war es ja dann doch nicht, wir mussten auch dieses Verbandsspiel knapp mit 4:5 an unsere Gegner des TC Medizin Buch abgeben. Unser Resümee: Wir haben uns gegen junge und erfahrene Gegner teuer verkauft, wir können gute und nicht so gute Erfahrungen in eine neue Saison 2016 mitnehmen (und dann vielleicht gegen gleichaltrige Gegner), und ganz wichtig: WIR HATTEN SPAß AM SPIEL(en)!

Kontakt

nicole thron 2016
Für Sie da:
Nicole Thron
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vereinsmanagerin
T: (030) 302 62 24

SCC ActiveClub

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

Anmeldung Kennenlerntennis

Guten Morgen Training

SCC-Liga

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

Unsere Partner

sky spiele im TC SCC

Kontakt

TC SCC Newsletter

Geschlecht

Zum Seitenanfang