Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24
Menü

2. Herren 40 (von links): Viktor Omelchuk, Viktor Skriptchenko, Peter Riedel, Hartmut von Wysocki, Dr. Daniel Auer, Wolfgang Mayr, Sebastian Stroschein

Erstes lehrreiches Jahr

Für unsere neu gegründete Mannschaft gestaltete sich der Einstieg schwerer als gedacht, obwohl wir in einer der unteren Ligen antreten durften.

Zum Einsatz kamen: Daniel Auer, Ralf Himmelmann, Andreas Kahl, Wolfgang Mayr, Nicolaus Mölders, Johannes Müller, Viktor Omelchuk, Ulrich Rheinfeld, Peter Riedel, Christoph Schlemmer, Viktor Skriptchenko, Sebastian Stroschein, Ori Wolff und Hartmut von Wysocki.

Damit haben Spieler, die jahrelang von Verbandsspielen nur träumen konnten, ihre Chance bekommen, und es wurde ein Schritt entgegen der ungerechten sportlichen Ausgrenzung gegangen, die bei vielen Mannschaften herrscht. Viele Spieler, die schon jahrzehntelang Clubmitglieder sind, bekommen keine Möglichkeit, gegen bessere oder vermeintlich bessere Gegner anzutreten. Dadurch, dass die schwächeren und stärkeren Spieler nie miteinander spielen, leidet das Gesamtspielniveau und die Atmosphäre im Verein.

Unser Team steht für Sportlichkeit und Kameradschaft. Deswegen ist jeder dazu eingeladen, Kräfte mit uns zu messen und mit uns zu trainieren. Während der harten Wettbewerbe 2009 haben wir viel dazugelernt, Erfahrung gesammelt und uns in unserer Leistung kontinuierlich gesteigert.

Die Auswärtsspiele gegen Falkensee und den SHTC waren durch Nervosität und eine teilweise aufgeheizte Stimmung gezeichnet. Unsere drei Heimspiele sind weitaus harmonischer und ruhiger verlaufen. Als nebensportliche Höhepunkte sind dabei die schmackhaften und abwechslungsreichen Essen zu erwähnen. Dafür bedanken wir uns bei Freddy, Yvonne und der restlichen Küchenbesatzung.
Ein besonderer Dank gebührt Viktor Skriptchenko, der mit seinen „Donkosaken“ ein wunderschönes, buntes Konzert veranstaltete. Alle Vereinsmitglieder waren eingeladen – wer nicht erschien, hatte etwas verpasst!

Hervorzuheben ist außerdem die Leistung unseres erfahrensten Spielers Hartmut von Wysocki, der als Nr. 2 mehrere Matches gewann und die meisten Kilometer auf dem Court zurücklegte.

Unsere Mannschaft bedankt sich zudem herzlich bei allen treuen Fans, Zuschauern, Spielerkindern und Spielerehefrauen, die uns tatkräftig unterstützten und sogar zu Auswärtsspielen begleiteten.

In der Saison 2010 wollen die 2. Herren 40 eine positive Bilanz erreichen, d.h. mehr Verbandsspiele gewinnen als verlieren. Dieses Ziel wäre bereits dieses Jahr durchaus erreichbar gewesen. Jedoch haben fehlende Erfahrung, der Kunstrasenbelag auswärts und einige Verletzungen mehr Siege leider unmöglich gemacht.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Wintersaison und ein gutes Jahr 2010.

Viktor Omelchuk

 

Ergebnisse 2. Herren 40 Bezirksliga I
Falkensee 2 TC SCC 2 9:0
SHTC 1 TC SCC 2 6:3
TC SCC 2 VfL Tegel 1 4:5
TC SCC 2 Spandau 1860 1 3:6
TC SCC 2 SC Eintracht 1 5:4

Kontakt

nicole thron 2016
Für Sie da:
Nicole Thron
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vereinsmanagerin
T: (030) 302 62 24

SCC ActiveClub

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

Anmeldung Kennenlerntennis

Guten Morgen Training

SCC-Liga

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

Unsere Partner

sky spiele im TC SCC

Kontakt

TC SCC Newsletter

Geschlecht

Zum Seitenanfang