Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24
Menü

Von links oben: Valerie Geisman, Oscar Jursza, Jimmy Wallin, Christian Grünes, Mats OLeen. Unten von links: Matheson Klein, Jens Thron.Abstieg mit Ansage 

Nach dem Zusammenschluss der beiden Regionalligen Ost und Nord, war es schon von Anfang an klar, dass es eine sehr schwere Saison sein wird, um das erhoffte Saisonziel, den Klassenerhalt zu erreichen. Zudem kam auch noch der Weggang von Nicolas Bruns und Andreas Strauchmann dazu, die entweder ihr Glück in Westdeutschland versuchen wollten bzw. den Tennisschläger vorerst an den Nagel hingen.

Als Ersatz konnte der SCC Matheson Klein aus Australien, Valerij Gejsman (Grunewald TC) und Oscar Jursza (Berliner Bären) mit ins Boot holen.

Matheson KleinAls wir im Frühjahr über die Anzahl der Mannschaften informiert wurden, waren wir doch etwas überrascht, um nicht zu sagen geschockt. Sage und schreibe zehn Teams sollten gegeneinander spielen, ein sportliches und auch finanzielles Mammutprogramm für alle Teams. So kam es nicht von ungfähr, dass bereits vor dem ersten Aufschlag zwei Mannschaften komplett zurückzogen (Sparta Nordhorn und Logopak Hartenholm) und wir im Grunde schon ohne Spiel die Klasse halten konnten. Doch der Verband entschied sich kurzerhand, nun gleich vier Teams absteigen zu lassen, womit sich unsere Klassenerhaltschancen noch einmal reduzierten.

Christian GrünesDen Auftakt machten wir traditionsgemäß Anfang Mai, und es ging zu keinem Geringeren als zu unseren Nachbarn vom LTTC Rot-Weiss Berlin. Uns fehlte ein kleines Quäntchen Glück, um das Ganze spannender gestalten zu können. Am Ende war es nur Jimmy Wallin, der uns im Einzel den Ehrenpunkt holte und uns zeigte, dass man auch in Schweden Tennis spielen kann.

Oscar JurszaDas erste Heimspiel hatte es auch in sich, denn der Club an der Alster aus Hamburg war zu Gast am Eichkamp. Die Gäste, die als Topfavorit für den Aufstieg gehandelt wurden,  kamen wild entschlossen, den Sieg mit nach Hause zu nehmen. Die SCCer wehrten sich zwar tapfer und konnten sich durch die Punkte von Matheson Klein, unserer Nummer 1, und Valerij zwar noch ins Doppel retten, aber die Sensation, alle drei Doppel gewinnen zu können, schafften wir nicht und verloren das Spiel am Ende mit 3:6.

Jens ThronUnd so ging es  die nächsten Spiele weiter. Die neu zusammengewürfelte Mannschaft um den erfahrenen Jens Thron war zwar immer bemüht, doch die Gegner waren einfach zu stark, und so verloren wir zu Hause gegen den Bremer TC v. 1912 und die nächsten beiden Auswärtsspiele in Hannover und Hamburg.  Somit war schon frühzeitig klar, dass uns der Abstieg in die neue Ostliga blühte.

Jimmy WallinDie letzten beiden Spiele konnten wir in Berlin bleiben und mussten einmal zum TC 1899 Blau-Weiss Berlin, und das Saisonfinale bestritten wir schließlich zu Hause gegen die Zehlendorfer Wespen.
Gegen den Nachbarn am Roseneck war wieder nur eine Niederlage drin, doch das letzte Spiel gegen die Wespen konnten wir mit 5:4 gewinnen und hatten wenigstens einen erfreulichen Abschluss. 

Valerie GeismanEin riesengroßes Dankeschön im Namen des gesamten Teams geht an die Familie Sander, die sich einen Monat rührend um unseren Australier Matheson Klein gekümmert hat an unseren kompetenten Oberschiedsrichter Wolfgang Fullrich unseren neuen Sponsor, die meterhoch 2 Immobilien GmbH
unseren Trainer Mats Oleen unsere Fans, die uns dieses Jahr leider nicht zu den erhofften Siegen pushen konnten.

Nächstes Jahr hoffen wir dann, dass sich die gute Jugendarbeit im SCC bezahlt macht, und wir dann mit Spielern wie Adrian Engel, Pascal Schubert, Niclas Braun, Timo Stodder und Marvin Schramm einen Grundstein für eine neue Generation bei den 1. Herren im SCC legen können.

 

Ergebnisse 2010:

1. Herren Regionalliga Nord-Ost Ergebnis
02.05.2010 11:00  LTTC "Rot-Weiß", 1  Tennis-Club SCC, 1 7:2
09.05.2010 11:00  Tennis-Club SCC, 1  Club an der Alster, 1 3:6
13.05.2010 00:00  Tennis-Club SCC, 1  Bremer TC von 1912, 1 2:7
30.05.2010 11:00  Hannoverscher TV, 1  Tennis-Club SCC, 1 8:1
13.06.2010 11:00  Uhlenhorster HC, 1  Tennis-Club SCC, 1 8:1
20.06.2010 11:00  TC 1899 Blau-Weiss, 1  Tennis-Club SCC, 1 8:1
27.06.2010 11:00  Tennis-Club SCC, 1  SV Zehlendorfer Wespen, 1 5:4

Kontakt

nicole thron 2016
Für Sie da:
Nicole Thron
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vereinsmanagerin
T: (030) 302 62 24

SCC ActiveClub

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

Anmeldung Kennenlerntennis

Guten Morgen Training

SCC-Liga

Unsere Partner

sky spiele im TC SCC

Kontakt

Zum Seitenanfang