Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24
Menü

Alena SanderAusfälle sorgen für Abstieg

Wir blickten recht optimistisch der Saison entgegen. Doch dann war die Sommersaison geprägt von personellen Ausfällen, einer sich ständig wechselnden Mannschaftsaufstellung und nicht zuletzt von unserer Doppelschwäche.

Es wurden insgesamt sechs Spiele ausgetragen, von denen wir nur eines für uns entscheiden konnten. Damit wurden wir am Ende Zweitletzter der Gruppe.

Wir starteten von Anfang an nicht mit Erfolg in die Saison. Den ersten Niederschlag holten wir uns gleich im ersten Spiel mit 2:7 gegen den Zehlendorfer TuS. Leider ging es danach gegen Grün-Gold nicht bergauf und wir kassierten erneut ein 2:7. Voller Ehrgeiz erwarteten wir nun den ersten Sieg gegen Lankwitz, doch auch hier verloren wir unglücklich mit 4:5. Alena machte uns immer wieder vor, wie das Siegen doch so einfach sein konnte. Sie konnte alle Einzel der Saison für sich entscheiden. Im darauffolgenden Spiel gegen Dahlem konnten wir uns dann alle bejubeln und das Ergebnis zu unseren Gunsten umdrehen. Wir gewannen 5:4. Endlich!
Es hing jetzt alles am seidenen Faden: Hätten wir das letzte Spiel gegen die Zehlendorfer Wespen gewonnen, wäre uns ein Abstieg erspart geblieben. Aber leider konnten wir das entscheidene letzte Spiel nur zu Fünft bestreiten und am Ende war klar, unser Abschied aus der Verbandsoberliga wurde damit besiegelt.

Als Fazit aus der Saison kann gezogen werden: Es wäre mehr drin gewesen, wenn wir auf eine gestärkte komplette Mannschaft hätten zurückgreifen können. Wir konnten am Ende das Wegbleiben von einigen starken Spielern nicht kompensieren. Wir freuen uns auf 2009, werden den Wiederaufstieg in Angriff nehmen und hoffen auf mehr Erfolg.

Es kamen folgende Spieler zum Einsatz: Rosa Kasper, Alena Sander, Louisa Schubert, Lena Prochnow, Carolina Monroy-Moreno, Sarah Schuhmacher, Christina Roth und Cristina Brunowsky.

Christina Roth

Kontakt

nicole thron 2016
Für Sie da:
Nicole Thron
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vereinsmanagerin
T: (030) 302 62 24

SCC ActiveClub

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

Anmeldung Kennenlerntennis

Guten Morgen Training

SCC-Liga

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

Unsere Partner

sky spiele im TC SCC

Kontakt

TC SCC Newsletter

Geschlecht

Zum Seitenanfang