Google Play  Google Play    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     030 302 62 24>    
Menü

2019 deutsche meisterschaften juliaIhre bislang schon überragende Saison konnte Julia Zhu, gerade einmal 13 Jahre, bei den Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen, fast die allergrößte Krone aufsetzen. Ein einziger Punkt (!!) fehlte am Ende zur Deutschen Meisterschaft der U14.

Schon im Winter spielte Julia eines ihrer bislang besten Matches, als sie die erfahrene Bundesligaspielerin Charlotte Klasen in der Halle bei den Berliner Meisterschaften der Damen im Match-Tiebreak schlug. Darüber hinaus wurde sie in Leipzig ganz souverän Ostdeutsche Meisterin.

Im Sommer setzte sie ihre Siegsserie nahtlos fort, gewann sämtliche Spiele in der Regionalliga und stieg mit den SCC-Damen in die 2. Bundesliga auf. 

Und nun der absolute Höhepunkt bislang: Bei den Deutschen Meisterschaften der U14 spielte sie ein sensationelles Turnier, holte einen 2-Satz-Sieg nach dem anderen und stand plötzlich im Finale!

Die an Drei gesetzte Ella Seidel ging zunächst locker 6:2 in Führung. Doch Julia ließ nicht locker, kam immer besser ins Spiel und holte sich den zweiten Satz mit 6:4. Dramatik pur im dritten Satz: Julia ging 5:4 in Führung und holte sich bei 40:15 zwei Matchbälle. Doch Ella spielte nun volles Risiko und traf 2x den Winner. Julia kämpfte zwar wie eine Löwin, am Ende aber reichte es dann mit 7:5 für die junge Dame aus Hambug, der wie auch unsere Glückwünsche ausrichten.

julia zhu 2019Zu Dir, liebe Julia: Lass den Kopf nicht hängen. Das ist ein überragender Erfolg, den Du Dir mit Deinem immensen Fleiß, Willen und Ehrgeiz hochverdient hast. Ein großer Glückwunsch geht auch an das Trainerteam Mats Oleen, Andeas Srtauchmann, Linda Fritschken und Nicolas Kiefer, die zeigen, dass man mit Kompetenz, Kommunikation und Kooperation im Trainerteam großartig harmonieren kann. Nicht zu vergessen ist auch Papa Xiang, der Julia vorbildlich in ihrer Entwicklung unterstützt. Und last but not least ist da auch noch Axel Ritter zu nennen, der Julia beim VfK stark gefördert und ausgebildet hat.

Für Julia geht es nun nahtlos weiter, denn sie versucht nun ihr Glück auf ihren ersten ITF-Turnieren der U18er in Offenbach und beim LTTC Rot-Weiß.

Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team und natürlich noch einmal Dir, Julia! Wir sind sehr stolz auf Dich.

Zu allen  Ergebnissen der U14er Konkurrenz

Seite durchsuchen

Kommende Termine

Donnerstag 27.06.2019 14:30 - 16:00 Uhr

Tennis AG 1. und 2. Klassen

Freitag 28.06.2019 14:00 - 15:00 Uhr

Tennis AG 3. und 4. Klassen

Samstag 29.06.2019 11:00 - 17:00 Uhr

Ostligafinale 1. Herren 50

Montag 01.07.2019 20:00 - 21:00 Uhr

Athletiktraining Erwachsene

Mittwoch 03.07.2019 15:00 - 16:00 Uhr

Tennis AG 5. und 6. Klassen

Samstag 31.08.2019 10:00 - 17:00 Uhr

Deutsche Meisterschaften H40

SCC Active-Club

Die untenstehenden Buttons führen Euch zu unseren Aktivitäten.

  Anmeldung Kennenlerntennis

  Guten Morgen Training

 Athletiktraining

  SCC-Liga

Kontakt

nicole thron 2018
Für Sie da:
Nicole Thron • Vereinsmanagerin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: (030) 302 62 24

SCC Jugend unterstützen

Über die weiter unten aufgeführten Banner Amazon.smile oder Tennis-Point können Sie mit Ihrem Einkauf ab sofort die Jugend des Tennis-Clubs SCC unterstützen. Einfach auf eines der Banner klicken. Wir wollen mit den Erlösen vielleicht versuchen im nächsten Jahr einen Jugendbus zu finanzieren.

amazon smile

Bei Tennis-Point am Ende des Bestellvorgangs zwingend unseren Verein angeben, sonst funktioniert es nicht.

tennis point

48h Besaitungsservice

Unsere Partner

sky spiele im TC SCC
Zum Seitenanfang